Serinus Alarm-Mediagateway 3.5 ist da!

Hagen, 16.03.2022

Die neue Software-Version für das Serinus Alarm-Mediagateway bringt u. a. zusätzliche Schnittstellen-Integrationen, Erweiterungen für LDAP / AD sowie Multi-Language Text-to-Speech. Neu sind die Integration von Mitel CSTA an MiVoice 400, Mitel SIP-Phone XML-Connector und Gigaset Messaging Connector.

Mitel CSTA

Per CSTA können jetzt folgende Leistungsmerkmale an allen Mitel CSTA-kompatiblen Systemendgeräte (TDM, IP/SIP und DECT) genutzt werden:

  • Aufschalten (Durchbrechen bestehender Gespräche)
  • Zwangstrennung (automatisch, falls Aufschalten nicht funktioniert)
  • Rufumleitung durchbrechen – „DND Forward
    Anrufschutz mit Umleitung, „DND Busy“ wird nicht unterstützt, Rufumleitung wird nach Alarm wieder automatisch gesetzt
  • Automatische Rufannahme

 

Mitel XML

Per direkter XML-Kopplung aller Mitel Telefone mit XML-Support an das Serinus Alarm-Mediagateway (unabhängig von der eingesetzten Telefonanlage) sind folgende Leistungsmerkmale vorhanden:

  • Direktes Ansprechen von Endgeräten
  • Benachrichtigung im Display während laufender Gespräche
  • Belegung von Softkeys mit Bestätigung oder Alarmauslösung
  • Prioritätsbezogene Klingelprofile mit Individualisierungsoptionen wie z. B.
    • Sperren der Bedienoberfläche während einer Meldung,
    • farbliche Gestaltung der Nachricht und
    • Einspielen einer WAV-Datei


Gigaset Schnittstelle

Die Integration der Gigaset Messaging Schnittstelle (MQTT-Protokoll) ermöglicht folgende Funktionen:

  • Messaging auf DECT-Endgeräte
  • Ortung via DECT-Basisstation & BLE Beacon
  • Prioritätsabhängige Klingelprofile mit zahlreichen Gestaltungsoptionen für die Nachrichten, wie z. B.
    • Icon-Auswahl für Nachrichten und Nachrichtenliste,
    • Farbgestaltung der Icons (rot, grün, gelb oder weiß),
    • Textgestaltung (einrücken, fett, unterstrichen usw.) und
    • Klingelcharakteristik

Erweiterungen LDAP / AD-Import

Neben den Optionen zum Hinzufügen statischer und dynamischer Teilnehmer gibt es in Release 3.5 die Möglichkeit, über das Active Directory Alarmierungsgruppen (AD-group alerting) anzulegen und so zu steuern, welche Gruppe über welchen Alarm informiert wird (z. B. alle Angestellten bei Brandalarmierung) :

  • „Member of“ als Parameter für die Gruppenbildung zur Laufzeit
  • Dynamische Änderung der Alarmgruppe mit dem AD-Import
  • Erweitertes Logging für besseres Debugging


Multi-Language Text-to-Speech Alarmierung

Über einen einzelnen Alarm können ab sofort mehrsprachige Nachrichten ausgegeben werden (interessant z. B. für Alarmierungen in Hotels):

  • Mehrsprachige Ansagetexte im Alarm
  • Innerhalb einer Ansage kann mit Hilfe von „Markern“ die Sprache geändert werden
  • Marker können wie Variablen per Drag and Drop gesetzt werden

Weitere Optimierungen sind die Erweiterung der Eskalationsoptionen, Wago Pollingtime konfigurierbar, Multilayer SNMP sowie Import/Export von Feldzuweisungen im LDAP/AD Import.

Wie können wir Ihnen helfen, sich auf eine Krise vorzubereiten? Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Produktdemo an oder kontaktieren Sie uns.

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu Serinus?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu Serinus?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir sind für Sie da.

Sie sind Kunde von Serinus und haben eine Support-Anfrage im Rahmen Ihrer Nutzung von Serinus?
Füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir sind für Sie da.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Serinus.