Produktrückruf

Kommunikation ist das A und O: Mit Serinus gezielt und schnell relevante Informationen eines Produktrückrufs streuen

Verbraucher und Werte schützen

Fehler können passieren – trotz aller Vorsichtsmaßnahmen und Sorgfalt gelangen mangelhafte oder gefährliche Produkte in den Handel, dann müssen Unternehmen schnell reagieren. Es gilt, Kunden zu schützen und Schäden sowie den Imageverlust so gering wie möglich zu halten. Neben den Endverbrauchern müssen dabei auch die Marktüberwachungsbehörden der Bundesländer, Lieferanten und Händler informiert werden.

Mit Serinus sind Sie auf kritische Situationen vorbereitet und erhalten eine leistungsstarke Alarm- und Krisenmanagementplattform. Sie bekommen viele Funktionen, um sich schnell und unkompliziert mit Ihren Krisenteams auszutauschen und den Produktrückruf abzuwickeln. Per Knopfdruck leiten Sie abteilungsübergreifende Telefonkonferenzen ein oder aktivieren Info-Hotlines. So behalten Sie mit Serinus auch unter Druck immer den Überblick.

Produktrückruf mit Serinus

Die Vorteile im Überblick

Serinus Icon Circle Dashboard

Effizientes Management von Produktrückrufen

Serinus Icon Circle iPad Alarm

Multimediale Informationsverteilung

Serinus Icon Circle Telefonkonferenz

Ad-hoc-Konferenzfunktionen

Serinus Icon Circle Report

Unkomplizierte Notfallprotokollierung

Serinus Icon Circle Gruppe

Schnelle Einberufung von Krisenstäben

Serinus Icon Circle Uhr

Statusrückmeldungen in Echtzeit

Serinus Icon Circle Info

Einrichtung Infohotlines und Online-Kollaboration

Serinus Icon Circle Personenschutz

Maximale Sicherheit und Datenschutz

Anlage eines Produktrückrufes im Serinus Alarm Cockpit
Verlauf Produktrückruf in der Serinus App
Einrichtung einer Info-Hotline für den Produktrückruf mit Serinus
Live Report zur Einberufung des Krisenstabs

Serinus Icon Touch

Krisenstab jederzeit mobilisieren

Geht der Hinweis eines mangelhaften Produkts ein, muss ein Krisenstab aktiv werden. Serinus ermöglicht Ihnen eine flexible und standortunabhängige Einberufung, die in der heutigen mobilen Arbeitswelt erforderlich ist. Sofern die ersten Stabsmitglieder nicht erreicht werden, können weitere Eskalationen ausgelöst und Stellvertreter mit den entsprechenden Rollen alarmiert werden. Eine direkte und schnelle Abstimmung ist mittels einer Telefonkonferenz möglich.

Serinus Icons Checkliste

Aufgaben verteilen und überwachen

Um eine Krisensituation effizient zu bewältigen, können Aufgaben vordefiniert und im laufenden Incident angelegt sowie verteilt werden. Das Incident-Dashboard bietet die Möglichkeit, beliebig viele Aufgaben strukturiert anzulegen und diese in verschiedenen Aufgabenlisten zu unterteilen. Die Aufgabenlisten werden den jeweiligen Alarmen zugeteilt und können nach der Auslösung überwacht werden.

Serinus Icon Telefonkonferenz

Online-Kollaboration

Kritische Ereignisse wie ein Produktrückruf erfordern ein schnelles Handeln. Dabei ist es wichtig, sich im Team unkompliziert auszutauschen. Das Incident Board garantiert eine effiziente Zusammenarbeit aller relevanten Beteiligten. Dabei können Störungen gemeinsam bearbeitet und wichtige Maßnahmen eingeleitet werden. Zudem gibt es mit der Chat-Funktion einen schnellen und einfachen Kommunikationsweg – sowohl über den Browser am PC als auch über die App auf dem Smartphone.

Serinus Icon PersonMonitore

Behalten Sie jederzeit den Überblick

Serinus bietet eine Plattform, die Ihnen in Echtzeit einen Überblick über alle signifikanten Handlungen verschafft. Ob per Webbrowser oder mobil auf dem Smartphone, Sie erhalten in Sekundenschnelle Rückmeldungen und können stets die erteilten und abgearbeiteten Aufgaben überwachen. Mit der revisionssicheren Dokumentation von Serinus können Sie zudem jede Entscheidung nachvollziehen.

Serinus Icon Lautsprecher

Kunden zielgerichtet informieren

Im Falle eines Produktrückrufes ist es wichtig alle Kunden schnell zu informieren, damit diese reagieren können. Mit Hilfe der Cloud-Plattform kann eine Vielzahl an Personen kanalübergreifend alarmiert werden. Ob per Sprachanruf, Mobile App, SMS oder E-Mail, die Kommunikationskanäle sind individuell definierbar. Zudem ermöglicht Serinus die in der Lebensmittelbranche gesetzlich geforderte Faxbenachrichtigung aller Filialen.

Direkte Aktivierung der Info-Hotline

Serinus bietet Ihnen die Möglichkeit auf einen Produktrückruf mit der Einrichtung einer Info-Hotline zu reagieren. Somit stellen Sie eine schnelle Informationsversorgung für Kunden, Medien und Lieferanten sicher. Die Einrichtung ist über PC, Telefon oder Smartphone möglich und lässt sich unkompliziert und flexibel anpassen. Des Weiteren kann separat eine Pin-geschützte Hotline für Mitarbeiter und Krisenteams eingerichtet werden.

Serinus Icon Tachometer

Cloud-basiert und hochverfügbar

Die Cloud-Lösung von Serinus ermöglicht Ihnen ein webbasiertes Alarm- und Krisenmanagementsystem, das unabhängig von Ihrer Infrastruktur eingerichtet wird. Somit kann bei einem Server-Ausfall in Ihrem Unternehmen eine funktionierende Alarmierungskette im Falle eines Produktrückrufes sichergestellt werden. Darüber hinaus alarmieren Sie zu jeder Zeit und von überall eine Vielzahl an Personen.

Serinus Icon Report

Protokollierung

Ab der Auslösung eines Alarms werden alle Handlungen auf der Serinus Plattform detailgenau protokolliert. Sie können alle Maßnahmen unkompliziert nachvollziehen und abschließend analysieren. Die Protokollierung dient zur Prozessverbesserung und kann automatisch oder manuell als Incident- und Alarm-Report per E-Mail versendet werden.

Menü zum Erstellen und Zuordnen von Aufgaben
Incident Management leicht gemacht

Direktes Laden von Notfallplänen, Zuweisen und Verwalten von Aufgaben und die Bereitstellung der Notfallkontakte ermöglichen eine schnelle Bearbeitung eines Rückrufs.

FAQs

Welche gesetzlichen Vorgaben müssen bei einem Produktrückruf beachtet werden?

Rechtlichen Grundlagen für Produktrückrufe sind länderspezifisch in entsprechenden Gesetzen geregelt. In Deutschland sind die gesetzlichen Vorgaben im Produktsicherheitsgesetz (ProdSG) definiert. Zusätzlich gibt es auch Verordnungen der Europäischen Union, denen Hersteller in den einzelnen Ländern nachkommen müssen.


Können externe Unternehmen wie Händler und Kunden gleichzeitig benachrichtigt werden?

Abhängig vom gewählten Informationsmedium können nahezu alle Empfänger gleichzeitig benachrichtigt werden. Innerhalb von wenigen Sekunden können somit alle relevanten Informationen an einen sehr großen Personenkreis verteilt werden.


Wie erhalte ich Rückmeldung, ob die Empfänger auch die Informationen erhalten haben?

Serinus bietet bei nahezu sämtlichen Medien eine Rückmeldungs-/Quittierungsfunktion an, so dass Sie über automatisierte Reports und Zwischenberichte jederzeit den Überblick behalten. Über das Dashboard können Sie sogar in Echtzeit den Status Ihrer Rückrufaktion verfolgen. Diejenigen Kunden oder Händler, die nicht in der vorgegebenen Zeit reagieren, können wiederholt benachrichtigt werden.


Können die Empfänger und deren Kontaktdaten einfach in das System importiert werden?

Ja, es steht ein Import mittels CSV-Datei zur Verfügung. Zudem gibt es eine REST API Schnittstelle für den automatischen Import.


Können Informationsempfänger Ihre Kontaktdaten auch selbständig verwalten?

Ja, die Empfänger können bei entsprechender Freigabe selbstständig Ihre Kontaktdaten pflegen und selbständig entscheiden, über welche Medien die Benachrichtigung durchgeführt werden soll. Dies kann im Ernstfall auch überschrieben werden.


Wie funktioniert eine Telefonkonferenz des Notfallteams?

Unsere Lösung kann die Teilnehmer mittels Outbound-Call proaktiv anrufen, um diese in die Konferenz zu schalten. Zusätzlich erhalten die Teilnehmer die Konferenzdaten auch per SMS, Mail oder Mobile App und können sich so jederzeit einwählen.


Können Anhänge mit notwendigen Formularen auf Serinus hinterlegt und bei einem Produktrückruf verschickt werden?

Abhängig vom gewählten Informationsmedium können Dokumente oder Internetlinks versendet werden, um somit weitere relevante Informationen bereitzustellen.


Wie sicher sind Unternehmens- und Kundendaten?

Serinus wird in hochsicheren, deutschen Twin-Core-Rechenzentren (ISO/IEC 27001, ISO27002 und TrustedCloud) gehostet. Die Datenübertragung an die Serinus Cloud Plattform erfolgt verschlüsselt mittels SSL und TLS. Es wird für den Browser und die App ein REST- und ein token-basierter Schlüssel verwendet. Zur erweiterten Absicherung kann auch eine 2-Faktor-Authentifizierung aktiviert werden.


Erfahren Sie mehr zu weiteren Anwendungsbereichen von Serinus

Serinus Icon Lautsprecher

Krisenstäbe einberufen

Serinus Icons Blaulicht

Incident Management

Serinus Icons Alarm

Produktionsalarm

Ihr Weg zu uns:
Fragen Sie jetzt Ihre kostenlose Produkt-Demo an oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu Serinus?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu Serinus?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir sind für Sie da.

Sie sind Kunde von Serinus und haben eine Support-Anfrage im Rahmen Ihrer Nutzung von Serinus?
Füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir sind für Sie da.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Serinus.