Serinus befürwortet den bundesweiten #Warntag2020

Erstmals seit der Wiedervereinigung findet am 10. September 2020 der bundesweite Warntag statt. Als Betreiber einer Alarm- und Krisenmanagementsoftware sind wir uns über die Notwendigkeit bewusst, im Ernstfall betroffene Personen (auch in großer Anzahl!) über möglichst viele Medien informieren und alarmieren zu können. Daher begrüßen wir die Einführung dieses Warntages durch das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK). Um 11 Uhr wird deutschlandweit ein Probealarm mit sämtlichen Warnmitteln von Bund, Ländern und Kommunen durchgeführt. Dazu zählen Sirenen, Lautsprecherwagen sowie alle Warnmultiplikatoren, die am Modularen Warnsystem (MoWaS) des Bundes angeschlossen sind (Radio, Fernsehen, soziale Medien, digitale Werbetafeln, Warn-Apps).

Bund und Länder möchten die Bevölkerung zum Thema Warnung sensibilisieren, das Wissen und die Akzeptanz darüber erhöhen, um so die Selbstschutzfähigkeiten zu stärken. Es soll nicht nur auf alle verfügbaren Warnmittel aufmerksam gemacht, sondern auch Funktionen und Abläufe verständlich dargestellt sowie überprüft werden. Zukünftig wird der bundesweite Warntag jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September stattfinden.

Grafik zum Bundesweiten Warntag am 10. September 2020

Gefahrensituationen meistern

Verschiedenste Szenarien können auftreten, in denen die Bevölkerung gewarnt werden muss. Dazu zählen beispielsweise Unwetter oder Naturkatastrophen, Waffen- oder Cyberangriffe, Industrieunfälle, Reisewarnungen oder Bombendrohungen. In allen Fällen ist Zeit ein wichtiger Faktor, den auch Serinus bei der Software-Entwicklung berücksichtigte.

Die Plattform unterstützt nicht nur private Unternehmen, sondern auch öffentliche Einrichtungen, Kliniken sowie den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und ist somit auch für eine schnelle Massenalarmierung ausgelegt. Eine schnelle, zuverlässige Alarmierung und Kommunikation sind das A & O für die Sicherheit.

Serinus garantiert eine Lösung für jede Branche und lässt sich individuell anpassen. Nach der Gründung im Jahr 2017 wird diese bereits jetzt von mehr als 300 Firmen und Institutionen genutzt und erreicht beinahe eine Viertelmillion Menschen. Weitere Informationen zum Thema Massenalarmierungen finden Sie unter: sernius.de/alarmierung/massenalarmierung/

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu Serinus?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir sind für Sie da.

Sie haben Fragen zu Serinus?
Füllen Sie das untenstehende Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir sind für Sie da.

Sie sind Kunde von Serinus und haben eine Support-Anfrage im Rahmen Ihrer Nutzung von Serinus?
Füllen Sie bitte untenstehendes Formular aus und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir sind für Sie da.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Serinus.